Start

Sie möchten Ihren Text optimieren?



Sie sind Selfpublisher oder ein Kleinverlag?

Sie möchten Ihr Werk veröffentlichen. Es ist gründlich überarbeitet und vielleicht lektoriert, was ich immer raten würde. Aber Sie brauchen die Krümelsammlerin, die die versteckten Tipp- und Rechtschreibfehler, krummen grammatischen Konstruktionen und Zeichensetzungsfehler findet, damit der Text endlich in den Buchsatz gehen kann.

Da komme ich ins Spiel. Als ehemalige Studienrätin bin ich es gewohnt, Fehler zu korrigieren und kenne mich gut mit der deutschen Rechtschreibung aus. Ich nehme Ihren Text gründlich unter die Lupe und merze die lästigen Fehlerchen aus.


Wie kommen wir zueinander?

Sie schreiben mir eine E-Mail an folgende Adresse:

textoptimierung@mdschoppenhorst.de

Darin beschreiben Sie mir kurz Ihr Projekt, den Umfang und liefern mir eine Textprobe mit, damit ich einen Eindruck von der Textqualität bekomme. Dazu reichen mir drei beliebige, typische Seiten.


Daraufhin mache ich Ihnen ein Angebot. Wenn Sie damit einverstanden sind, schließen wir einen Vertrag. Nach der Unterzeichnung beginne ich mit der Arbeit, sobald Sie mir den Text zugeschickt haben.

Ich orientiere mich am aktuellen Duden und markiere und korrigiere die Fehler im Text, sodass Sie mit einem Klick die Änderung übernehmen können. Beim ersten Mal erkläre ich in einem Kommentar die dazugehörige Regel, damit Sie in Zukunft solche Fehler vermeiden können. Ich kann die üblichen Formate bearbeiten: doc, docx, rtf, odt und pap.

Wir können gern kapitelweise arbeiten und auch abrechnen.


Welche Kosten kommen auf Sie zu?

Je nach Arbeitsaufwand kostet Sie die Korrektur € 3,00 bis € 4,50/1600 Zeichen incl. Leerzeichen. (1600 Zeichen entsprechen etwa dem Umfang einer Normseite.)